Automobil-Sicherheitsteile

Die China Compulsory Certification (CCC-Zertifizierung) von CCC-pflichtigen Sicherheitsteilen im Automobilbereich wird besonders streng vom chinesischen Zoll und den Zertifizierungsbehörden kontrolliert. Dabei stehen insbesondere Zulieferer im Automobilbereich vor Herausforderungen bei der Zertifizierung. Unter anderem muss genau geklärt werden, welche Bauteile eine Zertifizierung benötigen, welche Teile zusammengefasst werden können und welches Unternehmen in der Lieferantenkette für die CCC-Zertifizierung zuständig ist.

Mit Erfahrungen und Branchenwissen unterstützt ECCS Sie bei der Zertifizierung – vom Antrags-prozess, über die Typprüfung und Werksinspektion bis hin zur Markierungsgenehmigung.

Für die folgenden Produkte bietet ECCS Beratung bei der CCC-Zertifizierung:
´
  • Beleuchtung des hinteren Kennzeichenschildes
  • Blinker
  • Bremsschlauchleitung
  • Fahrzeugfahrdatenschreiber
  • Hupen
  • Indirektes Sichtgeräte
  • Kindersitze
  • Kopfstützen
  • Kraftstofftank
  • Nebelscheinwerfer
  • Nebelschlussleuchten
  • Rückfahrscheinwerfer
  • Rückspiegel
  • Rückstrahler
  • Scheinwerfer
  • Schlussleuchten
  • Seitenmarkierungsleuchten
  • Sicherheitsglas
  • Sicherheitsgurte
  • Sitze
  • Standlicht
  • Tagfahrlicht
  • Türscharniere
  • Türschlösser
  • Umrissleuchten
  • Vordere Begrenzungsleuchten

Wir unterstützen Sie bei der CCC-Zertifizierung mit:

Unverbindliche Anfrage: