CCC Regularien für Heizdecken CNCA-C07-01:2017

Mit der Herausgabe der neuen CCC Durchführungsbestimmungen CNCA-C07-01:2017 Implementation Rules On Compulsory Certification-Appliances for Household and Similar Uses durch die Certification and Accreditation Administration of the People’s Republic of China (CNCA) unterliegen nun auch Heizdecken und ähnliche Produkte der CCC-Pflicht.

Die neuen Durchführungsbestimmungen CNCA-C07-01:2017 wurden am 16. Oktober 2017 bekanntgegeben und gelten ab dem 1. November 2017. Sie ersetzen CNCA-C07-01: 2014 und umfassen nun auch Heizdecken, Heizkissen und andere weiche Heizgeräte. Allerdings gelten die Durchführungsbestimmungen nicht für die meisten Heizelemente im Automobilbereich und Sitzheizungen im Automobilbereich, wegen der Spannung und den Anschlüssen.

Die neu hinzugefügten Produkte müssen folgenden Sicherheitsstandards entsprechen:

  • GB4706.1 Household and similar electrical appliances. Safety. Part 1: General requirements
  • GB4706.8 Household and similar electrical appliances. Safety. Particular requirements for blankets, pads and similar flexible heating appliances

Nach erfolgreicher Zertifizierung dürfen die Produkte das Sicherheitssiegel der CCC-Zertifizierung tragen (CCCS). Für diesen Zweck können entweder vorgedruckte Aufkleber erworben oder ein Antrag auf Permission of Printing (PoP) gestellt werden.

Anträge zur CCC-Zertifizierung von Heizdecken können ab sofort bei den entsprechenden Zertifizierungsbehörden gestellt werden. Möglich ist dies derzeit unter anderem bei der CQC und der CCLC. Zu beachten sind hierbei auch die neuen detaillierten Durchführungsbestimmungen der gewählten Behörde.

 

CCC Regularien für Heizdecken CNCA-C07-01:2017

CCC Regularien für Heizdecken CNCA-C07-01:2017