Neues Video über Druckbehälterlizenzen (China Manufacturer Licence)

ECCS hat ein neues Video über Druckbehälterlizenz (China Manufacturer Licence) erstellt. Das Video erklärt den Zertifizierungsprozess für Druckbehälterlizenz, der die folgenden Schritte umfassen soll:

 

  1. Der Antragsteller reicht bei der SELO Antragsunterlagen und -formularen ein;
  2. Danach prüft und genehmigt die SESA den Antrag;
  3. Der Antragsteller bereitet die Überprüfung und die Typprüfung für die Designdokumente vor;
  4. Das CSEI prüft und begutachtet die Antragsunterlagen;
  5. Der Antragsteller organisiert eine Inspektion für die CSI-Inspektoren;
  6. Das Gutachten und der Bewertungsbericht wird an die SELO übersendet.
  7. Die SESA überprüft und genehmigt den Auditbericht;
  8. Die AQSIQ stellt die Druckbehälterlizenz aus;
  9. Der Antragsteller bezahlt CSEI die Kosten für Begutachtung und Bewertung;
  10. Die SELO stellt dem Antragsteller die Lizenz aus.

 

Das vollständige Video finden Sie hier und in unserem YouTube-Kanal: Youtube.

 

Weitere Informationen über Druckbehälterlizenz finden Sie auch in unserer kostenfreien Publikation Druckbehälterlizenz. Oder kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Vorab-Gespräch.

Neues Video über Druckbehälterlizenzen (China Manufacturer Licence)

Neues Video über Druckbehälterlizenzen (China Manufacturer Licence)